2020 Montespina Sauvignon Blanc
Rueda DO
Avelino Vegas, Spanien

8,50  inkl. Umsatzsteuer

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Nur noch 2 vorrätig

Artikelnummer: ES0041-2020 Kategorien: , , ,

9,27  / l

Produkt enthält: 0,75 l

Beschreibung

Wenn du Sauvignon Blanc magst, wirst du Sauvignon Blanc aus Rueda lieben! Die Kellerei Avelino Vegas wurde bereits zu den besten 100 Weingütern der Welt und auf Platz 59 der erfolgreichsten Families of wine (Meininger Verlag) gekührt.

Schmeckt nach: sehr facettenreich, vor allem aber tropische Frucht, etwas Eisbonbon, wirklich geile Säure und Rueda-typische Würzigkeit
Ideal: einfach so zum wegschlürfen, und um den idealen Sauvigon Blanc zu haben, geschmacklich zwischen Loire und Neuseeland, zu Meeresfrüchten, griechischem Salat (ungewöhnlich, aber eine tolle Komination!), Ziegenkäse, Levante-Küche

Wie immer: magst du nicht? Kein Ding, gib ihn zurück, den trinke ich.

 


 

Jahrgang: 2020
Qualitätsstufe: DO
Anbaugebiet: Rueda, Spanien
Alkohol: 13 % – Vol.

Boden: Sand, durchsetzt mit Kies
Anbau und Ausbau: 18 Jahre alte Reben auf 910 Metern (ultra-hoch!), Drahtrahmenerziehung, Handlese bei Nacht, langsame, gekühlte Gärung für zwanzig Tage mit eigenen Hefen, Lagerung auf der Feinhefe

Empfohlene Trinktemperatur: gerne etwas kühler bei 5 – 6 °C

 


 

Seven Wine Facts:
Avelino Vegas gehört mit über 29 Rueda-Marken zu den größten Erzeugern im Anbaugebiet Rueda. Montespina ist dabei die Top-Marke und war der erste Wein, den die Bodega in den 1980er-Jahren auf den Markt gebracht hat. Der Anbau erfolgt nachhaltig und die eigenen Hefen werden jedes Jahr an ein Labor gegeben, wo sie eingefroren werden bis zum nächsten Jahr. Die eigenen selektierten Hefen machen des besonderen Geschmack des Montespina Sauvignon Blanc aus: Weniger grasig als die Sauvignons aus Entre-deux-mers, weniger tropisch als Neuseeland (die eigenen Hefen bringen überhaupt kein Bananen-Aroma), dafür nicht so erdig und ölig wie die Sauvignons von der Loire. Dieser Sauvingon Blanc steht geschmacklich genau zwischendrin. Im Mund hat er genau so viel zu bieten wie in der Nase, dabei spielt die Rueda-typische Würzigkeit am Gaumen und die natürliche Säure – der Wein wurde nicht nachgesäuer, bitte nicht vergessen auf welcher Höhe wir sind – ist schön prägnant. Ein Gaumenschmeicheler, aber kein Hempfling.

1950 übernahm Avelino Vegas als jüngstes von sechs Kindern ein kleines Fassweingut im Dorf Santiuste de San Juan Bautista. Er erzeugte mit eigener Hände Arbeit und viel Liebe zum Wein ein kleine Menge Wein aus eigenen Trauben, den er in der Umgebung verkauft. Die Qualität sprach sich schnell herum und gemeinsam mit seiner Frau Isabel baute er das Familienunternehmen stetig auf, es wuchs und wuchs. In den siebziger Jahres des zwanzigsten Jahrhunderts beschlossen die beiden, sich auf die Produktion von Traubensaft zu konzentrieren, womit sich Avelino Vegas binnen kürzester Zeit als eines der führenden Unternehmen auf dem Markt etablieren konnte. Mittlerweile hat schon die dritte Generation das Ruder übernommen und eine zweite Bodega in der DO Ribera del Duero übernommen (beide Weingüter liegen knapp 100 km voneinander entfernt). Während in Ribera del Duero die Rotweinrebsorten kultiviert werden, konzentriert man sich in Rueda ganz auf die Weißweinrebsorten. Die Reben haben ein Durchschnittsalter von 35 Jahren und tragen zu aufwendigen Weinen mit großer Komplexität, Aromen und guter Struktur bei. Der ambitionierte Önologe José Manuel Corrales sammelte mehrere Jahre erfahrung in einer der bekanntesten Kellerei Spaniens, bevor er zu Avelino Vegas wechselte. Er konnte mit seiner Arbeit bereits mehrere international anerkannte Prämierungen einheimsen. In der Kellerei wird auf hohem Niveau und auf neuestem Wissenstand gearbeitet: Methoden wir die Durchführung zu Studien zur Optimierung der Maische- und Mazerationsverfahren oder Testreihen zum Reifeverhalten in verschiedenen Fass- und Holztypen sind nur ein Beispiel weshalb die Weine von Avelino Vegas qualitativ über den meisten Konkurrenzprodukten im selben Preisniveau stehen, ganz nach dem Motto der Kellerei: in die Zukunft schauen, in der Gegenwart leben und niemals seine Wurzeln vergessen.

 


 

Adresse des Weinguts:
Bodegas Avelino Vegas
Real del Pino 36
ES – 40460 Santiuste de San Juan Bautista

Abgabe nur an Personen über 18 Jahren. Es erfolgt eine Alterskontrolle vor dem Versand und bei Erhalt des Pakets.

Das könnte dir auch gefallen …

Wir sind Sommelier-Union-Mitglied.

Hohe Kundenzufriedenheit

4,8 / 5

Versand mit Altersprüfung.


Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: