2018 Les Trois Clochers
Minervois La Livinière AOP
Château Mignan, Frankreich

13,95  inkl. Umsatzsteuer

Nicht vorrätig

Artikelnummer: FR0669-2018 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , , , ,

18,60  / l

Produkt enthält: 0,75 l

Beschreibung

Ein Muss, wenn man französische Weine kennen will!
Ausgezeichnet mit zwei Sternen im Guide Hachette 2022!

Schmeckt nach: Brombeere, etwas Feige und viel Kräuter, würzigen Noten von Nelken, Kreukümmel, Schokolade und etwas Mocca, Süßholz
Ideal: Boeuf Bourguignon, Wurstwaren, gegrillte Lammkoteletts und Wild

Wie immer: magst du nicht? Kein Ding, gib ihn zurück, den trinke ich.

 


 

Jahrgang: 2018
Rebsorte(n): 65 % Syrah, 15 % Grenache, 20 % Carignan
Anbaugebiet: Minervois La Livinière, Frankreich
Qualitätsstufe: AOP
Alkohol: 14,5 % – Vol.
Weinmacher*in: Christian Mignard

 


 

Seven Wine Facts:

Das Etikett zeigt drei Glockentürme von Siran, La Liviniére und Pépieux, die vom Château Mignan aus zu sehen sind. Das Château Mignan befindet sich im Minervois, einem Weinbaugebiet im Languedoc-Roussillon in Südfrankreich, zwischen den Städten Narbonne und Carcassonne. Inhaber Christian Mignard stellt seine Weine aus Trauben her, die auf Ton und Kalkstein in einem Weinberg von zirka 20 Hektar angebaut werden. Nur 5 Hektar davon gehören zur Top-Appellation Minervois La Livinière, die als die typischste Appelation des Minervois gilt und das beste Terroir besitzt. Die Trauben für Les Trois Clochers stammen nur aus dieser Top-Appellation! Christian stammt aus einer Winzerfamilie, das Château befindet sich seit Generationen im Besitz der Familie Mignard. Er hat sich zum Ziel gesetzt, das Château wieder zu einem der besten Produzenten der edlen Cru La Livinière zu bringen. Dafür ist ihm kein Weg zu schwer, und die Erfolge lassen sich sehen. In den letzten Jahren wurde extrem viel investiert und Christian Mignard hat noch viele Investitionen vor. Das Gut zählt seit ganz kurzer Zeit zu den Top der Region. Es lohnt sich, diese Weine zu probieren, sie gehören definitiv zu der neuen Elite der Region und der Stil ist moderner und trinkiger als die Weine vieler anderer Produzenten in La Livinière. Die Rebstöcke sind im Schnitt 40 Jahre alt. Nach einer selektiven Lese reift der Wein 8 Monate reift in französischen Barriques. Ein klassischer Cru La Livinière nach biodynamischen Anbau, der dieses hervorragende Terroir im Detail widerspiegelt.

 

 


 

Adresse des Winzers:
Château Mignan
Pech Quisou
FR – 34210 Siran – Languedoc

Abgabe nur an Personen über 18 Jahren. Es erfolgt eine Alterskontrolle vor dem Versand und bei Erhalt des Pakets.

Das könnte dir auch gefallen …

Wir sind Sommelier-Union-Mitglied

Hohe Kundenzufriedenheit

4,83 / 5

Versand mit Altersprüfung

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: