2018 Les Hauts de Canon La Gaffelière
Saint-Émilion AOP
Frankreich

33,50  inkl. Umsatzsteuer

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: FR0533-2018 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , ,

44,67  / l

Produkt enthält: 0,75 l

Beschreibung

Zweitwein des gigantischen Canon La Gaffelière!

 

Schmeckt nach: Pflaumen, Brombeergelee, Gewürzen, Nelken und Vanille
Ideal zu: Filet Mignon, Ente mit Rotkraut und Knödeln, Lammfilet

“Medium to deep garnet-purple in color, the 2018 Les Hauts de Canon la Gaffeliere offers compelling scents of spiced black plums, blackberry preserves and kirsch, plus nuances of ground cloves, bouquet garni and mossy tree bark. The medium to full-bodied palate is plush and juicy, delivering plenty of expressive black fruits and just enough freshness, finishing earthy.”
– Lisa Perotti, Wine Advocate Robert Parker

 

 


Jahrgang: 2017
Rebsorte(n): 60 % Merlot,  30 % Cabernet Franc, 10 % Cabernet Sauvignon
Qualitätsstufe: AOP
Anbaugebiet: Saint Emilion, Bordeaux

Boden: Lehm, Kalk, Sand
Alkohol: 14,5 % – Vol.
Genuss: bei 18 °C, jetzt bis mindestens 2027

 


 

Seven Wine Facts:
Der Wein vom Stammweingut des Grafen von Neipperg Château Canon La Gaffelière liegt am Hangfuß südlich des mittelalterlichen Städtchens Saint-Émilion. Sein Terroir besteht aus stark filtrierenden Ton-Kalk- und Ton-Sand-Böden mit ausgesprochen hoher Wärmekapazität. Das auf diese Bodenbeschaffenheit zurückzuführende, fast perfekte Gleichgewicht des Sortenbestands zwischen Merlot und Cabernet ist eher untypisch für die Appellation. Auf den warmen, eine frühe Reife begünstigenden Böden von Canon La Gaffelière können sich die Cabernets jedoch hervorragend entfalten und ergänzen so die Opulenz der Merlots um außerordentliche Kraft und Aromenkomplexität. Darauf beruhen die natürliche Eleganz und die Finesse der Weine von Canon La Gaffelière. Im Einklang mit dem parzellären Weinbergmanagement ermöglichen die Kellereianlagen die Vinifikation perfekt homogener Traubenposten. Damit die Trauben ihr Potenzial optimal entfalten können, legen wir Wert auf einen langsamen Verlauf der verschiedenen Vinifikationsphasen und verzichten auf übermäßig hohe Temperaturen. Auch beim Ausbau auf Feinhefen kommt jeder Weinposten in den Genuss einer bedarfsgerechten, individuellen Bearbeitung, damit die charakteristischen Eigenschaften jedes Weines zum Ausdruck kommen. Die Eingriffe sind auf ein Minimum beschränkt und richten sich ganz nach der Typizität jedes Jahrgangs.

Jahrgangsbewertung Saint-Emilion 2017 = Hervorragend

2017 ist wiederum ein Jahrgang (wie bereits 2014) bei dem sich aufgrund der unterschiedlichen mikroklimatischen Wetterbedingungen die Bewertungen vom linken und rechten Ufer stark unterscheiden.

Die renommierten amerikanischen Weinkritiker des Wine Spectator resümieren wie folgt: Vintage 2017 Right Bank: ‘Warm, dry growing season, with spring frost hitting low-lying areas of St.-Emilion and satellites particularly hard. Cloudy July kept wines on the fresh, pure side, with good acidity and modest tannins. St.-Emilion atop the limestone plateau is excellent… Score 93 Outstanding: Wines of superior character and style.’

Wine Spectator: Jahrgang 2017 rechtes Ufer: ‘Warme, trockene Vegetationsperiode, wobei der Frühlingsfrost tief liegende Gebiete von St. Emilion und Satelliten besonders hart trifft. Der bewölkte Juli hielt die Weine frisch und rein, mit guter Säure und bescheidenen Tanninen. St.-Emilion auf dem Kalksteinplateau ist ausgezeichnet… Punktzahl 93 Hervorragend: Weine mit überlegenem Charakter und Stil.’

 


 

Adresse des Winzers:
Château Canon La Gaffelière
FR – 33330 Saint-Émilion

Abgabe nur an Personen über 18 Jahren. Es erfolgt eine Alterskontrolle vor dem Versand und bei Erhalt des Pakets.

Das könnte dir auch gefallen …

Wir sind Sommelier-Union-Mitglied

Hohe Kundenzufriedenheit

4,83 / 5

Versand mit Altersprüfung

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten:


Datenschutz
Seven Wines, Inhaber: Michael Malina (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Seven Wines, Inhaber: Michael Malina (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: