fbpx

2019 Perdrix rouge
Costieres de Nimes AOP
Château Saint Louis La Perdrix, Frankreich

7,50 

Lieferzeit: 7-10 Werktage

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: FR0535-2019 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , ,

10,00  / l

Produkt enthält: 0,75 l

Beschreibung

90 Punkte Decanter, Goldmedaille Gilbert & Gaillard!

Schmeckt nach: Kompott aus roten Früchten
Ideal: zu Weichkäse, um einen Einstieg in die Weine aus Costieres de Nimes zu finden, zu gebratener oder gegrillter Rotbarbe mit Oliventapenade

Wie immer: magst du nicht? Kein Ding, gib ihn zurück, den trinke ich.


Jahrgang: 2019
Rebsorte(n): 50 % Syrah, 30 % Grenache, 20 % Mourvedre
Qualitätsstufe: AOP
Alkohol: 14,5 % – Vol.
Ausbau: Kohlensäuremaischung bei  Mourvedre, seperate Gärung der drei Rebsorten in Edelstahl, anschließender Ausbau in Beton


Seven Wine Facts:
Das Château Saint-Louis La Perdrix liegt in der Stadt Bellegarde zwischen Nîmes und Arles und besitzt 50 Hektar durchgängige Weinberge und 7 Hektar Olivenhain. Das Ansehen des Châteaux geht ins 13. Jahrhundert zurück. Es war ein Mekka für die Jagd unter König Ludwig IX., der besser bekannt war als Saint Louis und der in seiner Freizeit gerne auf seinem Anwesen Rebhühner schoss (La Perdrix = das Rebhuhn).
Die Weinbauregion Costières de Nîmes liegt südlich und östlich der Stadt Nîmes sowie nördlich der Camargue und liegt geografisch im Languedoc, gehört weinrechtlich jedoch zur Rhône, da die Weine der dortigen Typizität eher entsprechen. Damit ist Costières de Nîmes die südlichste Appellation an der Rhône. Seit 1989 ist Costières de Nîmes als AOP klassifiziert, die höchsten Stufe im französischen Weinrecht. Im antiken Griechenland genossen die Weine aus der Region hohes Ansehen und wahrscheinlich waren es auch die Griechen, die hier die ersten Reben pflanzten.
Zwischen der Provence und Languedoc bildet die Appellation landschaftlich einen scharfen Kontrast zu den angrenzenden Appellationen. Das Gelände ist überwiegend flach und geprägt von grobsteinigem Schotter (ähnlich wie in Châteauneu-du-Pape) auf meist nach Süden ausgerichteten Hängen. Typisch ist das mediterrane Klima mit trockenen Wintern und Sommern, sowie heftigen Regenfällen im Frühling und Herbst.


Adresse des Weinguts:
Château Saint-Louis la Perdrix
Route de Redessan D3
FR – 30127 Bellegarde

Abgabe nur an Personen über 18 Jahren. Es erfolgt eine Alterskontrolle vor dem Versand und bei Erhalt des Pakets.

Das könnte dir auch gefallen …