2015 Château Ambe Tour Pourret MAGNUM
Saint-Émilion Grand Cru AOP, Frankreich

54,50  inkl. Umsatzsteuer

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Nur noch 19 vorrätig

Artikelnummer: FR0631-2015 Kategorien: , , , , , Schlagwörter: , , , , , , ,

36,33  / l

Produkt enthält: 1,5 l

Beschreibung

Goldmedaille Mundus Vini 2018, Goldmedaille beim Concours de Lyon, 91 Punkte Wine Enthusiast, 93 Punkte James Suckling – all das spricht eine deutliche Sprache: Zugreifen, solange es diesen Jahrgang noch gibt.

Schmeckt nach: viel rote Kirsche mit einem Hauch von Karamell
Ideal: zu grgrilltem und geschmortem Rind, Filet Mignon, sensationell zu Thunfisch und (obacht!) zu nicht zu süßen Schokoladendesserts mit roten Früchten.

Wie immer: magst du nicht? Kein Ding, gib ihn zurück, den trinke ich.

 


Jahrgang: 2015
Rebsorte(n): 90 % Merlot, 10 % Cabernet Franc
Qualitätsstufe: AOP
Alkohol: 14,5 % – Vol.


 

Seven Wine Facts:

Das Château Ambe Tour Pourret befindet sich an der Originalstraße, die Saint-Émilion mit Coutras verband. Diese Straße ist von historischer Bedeutung, denn sie wurde strategisch von Ludwig XIII. am Ende des Hundertjährigen Krieges gegen die Franzosen und Briten genutzt. Die ersten Burgruinen stammen aus dem Jahr 1811. Das Schloss in seiner heutigen Form wurde 1925 erbaut und 2007 von Françoise und Philippe Lannoye erworben. Als Besitzer von mehreren Weingütern in Bordeaux und Kenner der Region haben sie sich sofort in die einmalige Lage des Weinguts verliebt. Auf dem höchsten Punkt des Sandplateaus vor den Toren des mittelalterlichen Städtchen Saint-Émilion gelegen, werden die Weinberge von Château Ambe Tour Pourret schon seit dem frühen 19. Jahrhundert bewirtschaftet. Nach dem Kauf scheute das Ehepaar keine Investitionen, um das vernachlässigte Château aus dem Dornröschenschlaf zu wecken. Von Anfang an richteten Sie sich dabei nach den strengen Richtlinien von Ecocert, der französischen Kontrollstelle für ökologische Produkte. Das Durchschnittsalter ihrer Weinreben liegt bei 35 Jahren. Ihre Hauptrebsorten sind Merlot und den Cabernet Franc. Jede Parzelle wird separat vinifiziert, um die Eigenschaften des Terroirs perfekt zu berücksichtigen. Dieses Engagement lohnt sich, denn heute ist der einzige Wein, den dieses kleine Weingut als Saint-Émilion Grand Cru erzeugt, ein echter Geheimtipp.

Das Ehepaar Lannoye ist auch Besitzer von Château Lanbersac in Puisseguin Saint-Émilion. Auch davon bieten wir Wein an: Château Lanbersac

 


Adresse des Weinguts:
St.Emilion – Ambe Tour Pourret
D243, Secteur Pourret
FR – 33330 Saint Emilion

Abgabe nur an Personen über 18 Jahren. Es erfolgt eine Alterskontrolle vor dem Versand und bei Erhalt des Pakets.

Das könnte dir auch gefallen …

Wir sind Sommelier-Union-Mitglied

Hohe Kundenzufriedenheit

4,83 / 5

Versand mit Altersprüfung

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: